Werdegang

Geboren und aufgewachsen in Gütersloh, Studium in Bielefeld und Saarbrücken

 

Erstes juristisches Staatsexamen 1976.  Zweites juristisches Staatsexamen 1979

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für das Recht der Europäischen Gemeinschaften der Universität Köln (Prof. Dr. Karl Carstens,  Prof. Dr. Bodo Börner) 1980 bis 1984

 

Promotion zum Dr. jur. mit einer Dissertation aus dem Wettbewerbs- und Kartellrecht 1983

 

Diverse Veröffentlichungen aus verschiedenen Rechtsgebieten

 

Mitarbeiter der Rechtsabteilung der Krupp Polysius AG, Neubeckum, Schwerpunkt: nationales und internationales Vertragsrecht im Anlagenbau 1984 bis 1985

 

Rechtsanwalt in Gütersloh seit 1986

 

Von den o. g. Rechtsbereichen abgesehen lag der Schwerpunkt meiner Tätigkeit in den letzten Jahren auf zivilrechtlichen (Vertragsrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht usw., auch Arbeitsrecht) und verkehrsrechtlichen Gebieten (Unfallregulierungen mit Nebengebieten, wie Verkehrsdelikten). Im Verwaltungsrecht nahmen Umwelt- und Baurechtsprobleme einen größeren Raum ein. 


Aber auch wenn Sie Fragen aus anderen Rechtsgebieten haben, können Sie mich ansprechen. Ich informiere Sie gern, ob und inwieweit ich Ihnen helfen kann. Viele umfassende Konfliktlösungen sind ohne den Rückgriff auf unterschiedliche Rechtsgebiete nicht möglich. 


Auf die gesetzlichen Bestimmungen über die Berechnung der Anwaltsgebühren wird im Impressum hingewiesen. Eine kurze Darstellung für sämtliche in Betracht kommenden Fälle ist nicht möglich. Ggf. sprechen Sie mich bitte auch vor Mandatserteilung ausdrücklich darauf an.


English- speaking clients are welcome.